Tourismus Monheim am Rhein - Tag des offenen Denkmals - Monheim am Rhein

Am Tag des offenen Denkmals öffnen sich zahlreiche Türen und Tore spannender Sehenswürdigkeiten und historischer Baudenkmäler zur Besichtigung – teilweise mit speziellem Aktionsprogramm. Historische Gebäude haben durch ihr Alter meist viele Phasen des Umbaus, der Sanierung und der Renovierung überstanden. Als bauliche Quellen erlauben sie einen Einblick in die Geschichte ihrer Bewohnerinnen und Bewohner, ihrer Nutzungen und verschiedener Bauphasen. Und auch sogenannte bauliche Verbrechen lassen sich in ihren Mauern ablesen. Den Spuren und Beweisen können Sie nun beim „Tag des offenen Denkmals“ nachgehen – passend zum Motto, das die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in diesem Jahr ausgewählt hat: „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“. Termin: Sonntag, 11. September 2022 Programm: Alle Standorte, Führungszeiten und Aktionen finden Sie im Programm-Flyer. Unser Tipp: Der kostenlose ShuttlebusZwischen dem S-Bahnhof Düsseldorf-Benrath im Norden, dem Mäuseturm in Monheim-Blee im Süden und dem Busbahnhof im Zentrum der Stadt verkehrt zwischen 10 und 19 Uhr ein kostenloser Shuttle-Service. Karte mit Streckenverlauf Busfahrplan