Tourismus Monheim am Rhein - Ulla-Hahn-Haus

Für Literatur-Interessierte eigentlich ein Muss: Hier im Ulla-Hahn-Haus wurde die gleichnamige Schriftstellerin 1945 geboren. Ulla Hahn wuchs in Monheim am Rhein auf und verarbeitete ihre Kindheitserlebnisse in den Romanen „Das verborgene Wort“ und „Aufbruch“. Nach der Übernahme des Hauses durch die Stadt, ist es heute das Zuhause von literarischen Führungen zu Ulla Hahn und von kreativen Angeboten zur Leseförderung. Der historische Holzschuppen, in dem die Autorin als Kind schrieb und las, wird gerade restauriert und später als Mini-Museum eröffnet.