Tourismus Monheim am Rhein - Schelmenturm

Der 26 Meter hohe Schelmenturm ist das stattliche Wahrzeichen der Stadt und der letzte Teil einer Befestigungsanlage, die um 1425 zum Schutz der Freiheit Monheims errichtet wurde. Die Monheimer Grenzen wurden 1275 durch die Grafen und Herzöge von Berg befestigt und nach zweimaliger Beschädigung durch kriegerische Auseinandersetzungen wieder aufgebaut. Der Schelmenturm diente einst auch als Gefängnis. Heute kann er im Rahmen von Führungen oder Veranstaltungen besucht werden, steht als exklusive Location für Eheschließungen und natürlich auch als wunderbares Fotomotiv zur Verfügung.