Tourismus Monheim am Rhein - Deusser-Haus

Hier öffnet sich die Tür zu Monheims langer Historie: Im ehemaligen Wohnhaus des bekannten Malers August Deusser wird heute die 1800-jährige Geschichte von Monheim am Rhein dokumentiert. Die heimatkundliche Sammlung umfasst unter anderem archäologische Funde, Urkunden, Modelle und viele weitere Exponate. Sie geben einen anschaulichen Einblick, wie sich das Leben und die Stadt im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Schauen Sie doch mal vorbei! Nachtschwärmer aufgepasst: Am 27. September 2019 ist das Deusser-Haus im Rahmen der neanderland Museumsnacht zusätzlich von 18 bis 23 Uhr geöffnet. Im stimmungsvoll illuminierten Garten wird Brot im Steinofen gebacken. Programm Fahrplan kostenloser Pendelbus